Grüne bereiten Weg zur Erlangung der Lizenz in die 2. Handball-Liga

  • Veröffentlicht am: 11. April 2016 - 15:03
Mark_Bindert.jpg

Bindert: „Wir gratulieren der Frauen-Handballmannschaft der HSG Hannover-Badenstedt zum Aufstieg!“

„Der Aufstieg der HSG Hannover-Badenstedt in die 2. Handball-Liga ist eine tolle Sache!“, freut sich Mark Bindert, sportpolitischer Sprecher der Grünen Ratsfraktion.

„Damit der Verein auch die nötige Lizenz für die 2. Liga erhält, beauftragen wir die Verwaltung mit einem rot-grünen Dringlichkeitsantrag für die notwendige Reinigung der Sporthallenböden von den Handball-Haftmitteln“, so Bindert weiter.

„Es ist doch klar, dass die Reinigungserfordernisse nicht im Wege stehen dürfen, wenn sich unsere Handball-Frauen mit super Leistungen in die zweite Liga hochgearbeitet haben!“, sagt Bindert.

„Ich freue mich schon auf das erste Damen-Handball-Spiel in der zweiten Liga!“, so Bindert.

 

Hintergrund:

Im heutigen (11.04.2016) Sportausschuss bringt Rot-Grün einen Dringlichkeitsantrag ein, in dem die Verwaltung aufgefordert wird, in Rücksprache mit den betroffenen Vereinen und unter Berücksichtigung eines Testlaufes für die Reinigung der Sporthallenböden zu sorgen.

Ab der Oberliga schreiben die Regeln für den Spielbetrieb des Handballverbandes die Nutzung von Haftmitteln vor, durch die die Sporthallenböden verschmutzt werden.

Die Bedingungen zur Erreichung der Lizenz müssen vom Verein bis Ende April 2016 nachgewiesen werden.

Themen: