Bildung und Betreuung

Schulwagen auf dem Hannoverschen Schützenfest
Schulwagen auf dem Hannoverschen Schützenfest

Junge Menschen brauchen eine Perspektive. Wer ohne Ausbildung bleibt, hat ein vielfach höheres Risiko, arbeitslos zu werden. GRÜNE in der Region Hannover setzen sich für ein durchlässiges Schulsystem ein, in dem jedes Kind und jeder junge Erwachsene der werden kann, der er ist. Auf Regionsebene ist die qualitative Entwicklung der Berufsbildenden und der Förderschulen im Fokus, im Stadtgebiet ist es die Herausforderung, Schulgebäude der Zukunft zu schaffen und den Ganztagsbetrieb flächendeckend einzuführen. Auch der Übergang Schule-Beruf ist in der ganzen Region ein Thema. Die Region hat an der Schnittstelle zu Jugend, Bildungs- und Beschäftigungspolitik das Programm gegen Jugendarbeitslosigkeit eingesetzt.

24.06.04 12:12

Umsetzung der HKV-Beschlüsse beim Schulgebäude Rehmer Feld dürfen nicht blockiert werden.Die Auseinandersetzungen um die Vermarktung des Schulgeländes Rehmer Feld werden von Bündnis 90/Die Grünen mit Interesse, aber auch Besorgnis verfolgt.

11.06.04 14:42

Quittung für verfehlte Schulstruktur zeichnet sich ab! Die schulpolitische Sprecherin der Ratsfraktion Eleni Mourmouri kann die Überraschung des Kultusministers nicht verstehen: "Es war völlig absehbar, dass viele Eltern ihre Kinder nach Möglichkeit nicht auf der Hauptschule anmelden werden."

900.000 wollen gut angelegt sein
24.05.04 15:47

Bei der Schulkinderbetreuung sind jetzt zukunftsfähige Entscheidungen der Politik zu treffen! Trotz Haushaltskonsolidierung sind von rot-grün 900.00 Euro erkämpft worden, um die Schulkinderbetreuung in der Stadt Hannover auszuweiten und zu verbessern.

18.02.04 14:12

Hannovers Gesamtschulen könnten weitere 5 Klassen einrichten, Grüne fordern weiter Gesamtschule für Hannover[
]

Eleni Mourmouri, schulpolitische Sprecherin der grünen Ratsfraktion, teilt Herrn Busemanns Optimismus im Bezug auf die Umsetzung der Schulstrukturreform nicht.

30.10.03 11:04

Rot-grüner Änderungsantrag im Schulausschuss Am 29.10. entschied der Schulausschuss über die Umsetzung der Schulstrukturreform. []Nach den vorangegangenen teils heftigen Debatten wird es nun eine in den meisten Punkten einhelliges Votum geben.

Seiten