Markowis: Die Beschäftigten brauchen Sicherheit – Zukunftssichere Lösung zügig gewährleisten

  • Veröffentlicht am: 29. August 2019 - 13:02
Dr. Freya Markowis
Dr. Freya Markowis Foto: Sven Brauers, © Grüne Hannover

Markowis : Die Beschäftigten brauchen Sicherheit – Zukunftssichere Lösung zügig gewährleisten

Dr. Freya Markowis, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Ratsfraktion, betont zu dem Bericht über die Prüfung von Zulagen: „8.500 Tarifbeschäftigte für etwas an den Pranger zu stellen, was einige wenige ausgehandelt haben ist ungerechtfertigt und unfair. Verantwortlich für die rechtskonforme Umsetzung des Tarifvertrags sind wenige Personen an der Rathausspitze.

Jetzt muss zügig eine rechtlich verlässliche Lösung mit allen Beteiligten erarbeitet werden, um weiteren Schaden abzuwenden und den Beschäftigten Sicherheit zu bieten. Schließlich möchte jede*r wissen, wie die nächste Gehaltsabrechnung aussieht. Die Stadt Hannover muss mit gutem Beispiel vorangehen.“