Konsequentes Einsetzen für Gleichstellung trägt Früchte

  • Veröffentlicht am: 5. September 2016 - 14:22
Sabine Nolte-Vogt

Nolte-Vogt: „Immer mehr Frauen übernehmen Führungsverantwortung, immer mehr Männer Familienverantwortung – die Stadtverwaltung schafft es sehr gut individuelle Lebensentscheidungen zu ermöglichen“

„Auch wenn es noch immer größtenteils Frauen sind, die in Teilzeit führen oder Elternzeit nehmen, steigt der Anteil der Männer. Die Maßnahmen der Stadt wie Förderkreise zeigen Wirkung“, sagt Sabine Nolte-Vogt, gleichstellungspolitische Sprecherin der Grünen Ratsfraktion.

„Die Ausweitung des Vereinbarkeitsbegriffs auf Arbeit und Privatleben wird die Attraktivität der Stadt als Arbeitgeberin weiter fördern“, freut sich Nolte-Vogt.

„Toll finde ich auch die Weiterbildungsangebote für gering qualifizierte MitarbeiterInnen. Die Stadt setzt hier lebenslanges Lernen optimal um und findet Lösungen für den beginnenden Fachkräftemangel. Da-von muss es mehr geben, vielleicht zukünftig unter Einbezug geflüchteter Menschen“, führt Nolte-Vogt aus. 

Hintergrund:
In der heutigen Sitzung des Gleichstellungsausschusses (05.09.2016) präsentiert die Stadtverwaltung den Gleichstellungsbericht nach dem Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) - Be-richtszeitraum Jahre 2013 bis 2015.