Markowis: „Reform der Verwaltungsstrukturen im Rathaus nötig!“

  • Veröffentlicht am: 15. Juni 2018 - 14:30
Dr. Freya Markowis
Dr. Freya Markowis Foto: Sven Brauers, © Grüne Hannover

Dr. Freya Markowis, Fraktionsvorsitzende der Grünen Ratsfraktion, erklärt:

„Dass Dr. Herbert wieder eine Tätigkeit in unserem Rathaus aufnehmen wird, können wir uns überhaupt nicht vorstellen. Dies entspricht auch nicht unserem Kenntnisstand. Es sollte vielmehr nach Möglichkeiten gesucht werden, ihn zu versetzen.

Dass der Oberbürgermeister aus unserer Sicht Urlaub nehmen sollte, haben wir bereits deutlich gemacht. Damit würde er beitragen, dass Ruhe ins Rathaus einkehrt, statt Verwirrung.“

Darüber hinaus wollen die Grünen, dass die Struktur der Verwaltung reformiert wird. Sinnvoll ist eine politikwissenschaftliche Expertise mit einer Ausrichtung der Entscheidungsstrukturen zu Transparenz und Demokratisierung. Die Dinge, die der OB eingeführt hat, nämlich die Ausweitungen des Geschäftsbereiches des Oberbürgermeisters von März 2015, haben sich nicht bewährt, sie sind sogar Teil des aktuellen Problems.

Hintergrund:

Die heutige Berichterstattung beschreibt, Dr. Herbert würde ab dem heutigen Freitag wieder eine Tätigkeit im Rathaus aufnehmen. Dies verwundert die Grünen, die einen anderen Kenntnisstand haben.