Umwelt & Klima

Die Jahreszeiten

Eine intakte Umwelt ist die Lebensgrundlage für uns und unsere Kinder. Wir treten dafür ein, die Industriegesellschaften so zu modernisieren, dass unser Lebensstil die Lebenschancen von morgen nicht zerstört. Umweltschutz ist immer auch eine elementare Gerechtigkeitsfrage, sind es doch immer die Ärmsten, die im Wettstreit um schwindende Ressourcen den Kürzeren ziehen. GRÜNE in der Region Hannover setzen sich für Biodiversität ein. Auf Regionsebene wurde dazu ein 5-Jahresprogramm erarbeitet. In den Städten setzen GRÜNE sich für den Erhalt der Landschaftsschutzgebiete ein und dafür, Grünflächen trotz wachsender Neubauprojekte zu erhalten. Dabei ist zum einen der Umwelt- und Artenschutz im Fokus, zum anderen aber auch die Aufenthalts- und Naherholungsqualität in zunehmend verdichteten Stadtkernen.

12.04.10 11:29

Dette: "Stadt soll dem bundesweiten Bündnis beitreten!"

24.03.10 15:37

Schlieckau: "Keine Aushöhlung der Umweltzone durch Insellösungen!"

01.03.10 14:57

Dette: "Die Klimaschutzsiedlung "In der Rehre", der verstärkte Einsatz von PV-Anlagen auf und die Installation von 22 BHKW in städtischen Gebäuden sind wegweisende Projekte für den Klimaschutz in Hannover!"

26.02.10 15:19

Dette: "Besonders vermissen wir die Rücknahme des Ministererlasses!"

17.02.10 10:52

Dette: "Der beidseitige Bau von Rad- und Fußwegen und Anpflanzung von Bäumen soll dazu beitragen, dass die Göttinger Straße ihr negatives Image als stark belastete Durchgangsstraße verliert!"

16.02.10 16:15

Dette: "Die Entscheidung des Verwaltungsgerichts ist eine schallende Ohrfeige für Umweltminister Sander!"

11.02.10 15:07

Dette: "Es ist ein Skandal, dass Sander die hannoversche Umweltzone weiter aufweichen will, obwohl allein die Feinstaubgrenzwerte im Januar bereits 17 Mal überschritten wurden!"

11.02.10 14:54

Dette: "Wenig Verständnis für Kritik des Dienstherrn gegenüber aha!"

03.02.10 12:01

Dette: "Wir wollen wissen, welche zusätzlichen Belastungen an Verkehr, Luftschadstoffen und Lärm durch der Bau der Ortsumgehung auf Hannover zukommen!"

22.01.10 13:48

Dette und Schmersow: "Gute Vorlage hinsichtlich Sanierungsstandard, Lastenteilung und Berücksichtigung von Härtefällen!"

Seiten