Themen

Daniel Gardemin
24.03.20 12:08

Das Kulturbüro der Landeshauptstadt zieht die Auszahlung der Förderung vor und Interessenvertretungen bieten Beratungen zur Landesförderung an.

Dr. Freya Markowis
20.03.20 12:31

Wir wollen nach der Coronakrise nicht vor einer verwaisten Sozial-, Bildungs- und Kulturlandschaft stehen.

16.03.20 13:33

Um die Weiterverbreitung des Corona-Virus möglichst auszubremsen, sagen wir unsere Arbeitsgemeinschaften bis auf Weiteres ab und schränken unsere Bürozeiten ein.

Renee Steinhoff
12.03.20 12:51

Der Queere Online-Stadtplan ist da - endlich alles auf einen Blick! Wir freuen uns über die Umsetzung unseres Haushaltsantrags.

09.03.20 13:23

Hannover ist seit mehr als einem Jahr "Sicherer Hafen", wir wollen Verantwortung übernehmen und Geflüchteten eine sichere Unterbringung bieten.

Renee Steinhoff
09.03.20 12:59

Angesichts eines höheren Sanierungsbedarfs beim Stadionbad und eines späteren Baubeginns beim Fössebad wird der bisher kalkulierte Rahmen des städtischen Bäderkonzeptes nicht mehr einzuhalten sein. Wir fordern eine Aktualisierung.

25.02.20 11:47

Am 8. März feiern wir den Internationalen Frauentag. Wer war deine (Alltags)Heldin*, deine Inspiration, deine Starthilfe? Auf unserer Facebookseite sammeln wir eure Geschichten und freuen uns über Links zu feministischen Organisationen, Portalen und Netzwerken.

Norbert Gast
20.02.20 13:24

Norbert Gast, Jugendpolitischer Sprecher der Grünen Ratsfraktion, nimmt Stellung zur heute vorgestellten Neuregelung der Kita-Elternbeiträge.

20.02.20 12:41

Nach intensiven Gesprächen innerhalb des Ampel-Bündnisses wurde gestern der zukünftige Dezernatszuschnitt im Rathaus Hannover vorgestellt. Dr. Freya Markowis, Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, und Ludwig Hecke, Vorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Stadtverband Hannover begrüßen die Neugliederung.

Grüne Hannover
Dr. Elisabeth Clausen-Muradian
19.02.20 12:20

Die neue „Satzung über die Unterbringung Obdachloser und Geflüchteter in der Landeshauptstadt Hannover“ geht aus unserer Sicht nicht weit genug. Heute wird im Stadtentwicklungs- und Bauausschuss daher ein Änderungsantrag vorgelegt.

Seiten