Themen

26.10.04 14:09

Neues Ratsinformationssystem besteht Bewährungsprobe und soll zukünftig KommunalpolitikerInnen in anderen Städten unterstützen

26.10.04 14:07

Die Grünen im Rat begrüßen ´Mobilpaket´ der üstra im Großraumverkehr Hannovers Michael Dette bemerkt, dass damit ein im Jahr 1992 im damaligen KGH beschlossener Antrag der Grünen umgesetzt wird.

26.10.04 13:58

Ratsherr Dette hielte es für eine schöne Geste, wenn die Kirche mit der Sanierung der Nikolai-Kapelle, eines der ältesten Gebäude der Stadt, eine bleibende Erinnerung an den Kirchentag 2005 schafft!

26.10.04 13:52

Die grüne Ratsfraktion verurteilt auf Schärftste die Pläne der Landesre-gierung, die Stadt Hannover aus der Sparkasse Hannover auszubooten. Bei einer Verwirklichung der Pläne müsste Rücknahme der Fusion rechtlich geprüft werden.

14.10.04 09:43

Grüne sehen Verpflichtung zum Handeln

23.09.04 11:15

Grüne initiieren Antrag für eine bewusste Vergabepraxis[
]

Auch durch die Einflussmöglichkeiten der Stadt Hannover kann nach Meinung der Grünen ein kleiner Beitrag dazu geleistet werden, dass ausbeuterische Kinderarbeit eingedämmt wird, ganz nach dem Prinzip Global denken, lokal handeln.

02.09.04 14:47

Der Grüne Fraktionsvorsitzende im Rat Lothar Schlieckau, bezeichnet den heutigen Bericht der Neuen Presse zu angeblich fahrlässiger Gutachtenvergabe als "allzu offensichtlichen Versuch Hans Mönninghoff vor seiner Wiederwahl zu beschädigen"

01.09.04 17:20

Auf Anregung von Ratsfrau Eleni Mourmouri haben sich am heutigen Mittwoch Mitglieder des Schulausschusses gemeinsam mit Vertreterinnen des Schulelternrates in der Comeniusschule zu einer Besichtigung der Bauarbeiten getroffen.

31.08.04 14:59

Neue Bewegung in der Stadtpolitik zum Thema Graffiti und Hip-Hop-Scene. Sämtliche jugendpolitischen Sprecher der im Rat vertretenen Fraktionen sprechen sich grundsätzlich dafür aus, Sprayern an geeigneten Orten in der Stadt freie Flächen zum Üben, Ausprobieren und Gestalten zu überlassen.

19.08.04 10:16

In einem Schreiben an Regionspräsidenten Dr. Arndt regen Ratsherr Michael Dette und Mitglied der Regionsversammlung Mark Meißner an, durch Schaffung eines Bahnsteigs an der Wendeschleife der bestehenden Stadtbahnlinie, den neuen IKEA-Standort an den ÖPNV anzubinden.

Seiten