Neveling: Der Beitritt zum Bündnis "Sicherer Hafen" darf kein Lippenbekenntnis bleiben

  • Veröffentlicht am: 9. März 2020 - 13:23
Monika Neveling, Foto: Sven Brauers, © Grüne Hannover

Monika Neveling, Migrationspolitische Sprecherin, bezugnehmend auf den per RND am 05.03.2020 erschienenen Artikel „Köln, Potsdam, Hannover und Co. fordern: Erlaubt uns die Aufnahme der Flüchtlingskinder!“

Vielen Dank, Belit Onay, für die klare Haltung!

Hannover ist seit mehr als einem Jahr "Sicherer Hafen", das darf kein Lippenbekenntnis bleiben, wir wollen Verantwortung übernehmen. Mehr als 150 deutschen Städten bilden dieses Bündnis, gemeinsam müssen wir aktiv gegen die menschlichen Katastrophen angehen, die sich aktuell an den europäischen Grenzen abspielen. Wir möchten den Geflüchteten eine sichere Unterbringung bieten. Wir in Hannover haben bereits gezeigt, dass wir das gemeinsam leisten können.