Verkehr

Grüne Klingel
© Grüne Hannover

Durch Maßnahmen zur Förderung von Fußverkehr, Radverkehr, Nahverkehr und Car-Sharing haben und werden GRÜNE in der Region Hannover die Nutzung umweltfreundlicher Verkehrsmittel weiter vorantreiben. Die Mobilität innerhalb der Region Hannover soll für alle Menschen gewährleistet sein. Die Einführung der "Mobil Card S" (ÖPNV-Sozialtarif) ist ein wichtiger Beitrag dazu. Ein Schwerpunkt liegt besonders in der Stadt Hannover auf der Förderung des Radverkehrs. Dazu setzen sich GRÜNE für mehr Abstellmöglichkeiten, die Ausweisung und den Ausbau von Radschnellwegen (in der ganzen Region), Dienstradaktionen und vielem mehr ein.

14.12.07 14:41

Dette: "Feinstaubproblematik und Klimaschutz sind die besten Argumente für eine weitere Stärkung des ÖPNV"

23.10.07 18:39

Dette: "Ihre Enden sollten wie geplant möglichst bald verkehrssicher gestaltet werden!"

22.06.07 11:20

Dette und Haude: "Mehr Bügel sind sinnvoll, neue Typen gerne erproben!"

20.06.07 12:58

Dette: "Die Verwaltung muss sich noch mehr anstrengen!"

07.06.07 12:19

Dette: "Prima Sache, dass das Forschungsprojekt neben Barcelona und Lyon in Hannover durchgeführt wird!"

03.05.07 13:36

Grüne für Fahrradbügel in der Marktstraße Dette: "Seit der Erweiterung von denn´s Bio ist der Bedarf merklich gestiegen!"

25.04.07 14:42

Dette: "Insbesondere an Hauptverkehrsstraßen muss der Lärm zugunsten der Gesundheit der AnwohnerInnen reduziert werden!"

15.03.07 15:11

Grüne begrüßen geplante Stadtbahnanbindung für IKEA Dette: "Ich freue mich ausdrücklich, dass IKEA sich finanziell beteiligen möchte!"

27.02.07 09:44

Grüne in Buchholz-Kleefeld für Verkehrsberuhigung in der Gehägestraße Weber: "Bedarf für mehr Sicherheit durch Verkehrszuwachs!"

15.02.07 09:23

Dette: "Rösler irrt - Tempo 30 hat viele Vorteile: Sicherer, sauberer und leiser!"

Seiten