Kinder und Jugend

27.03.08 14:40

Wagemann: "Umfassende Informationen statt Schüren von Ängsten!"

08.02.08 16:05

Bindert: "Wir stehen bereits überwiegend gut da und Verbesserungsmaßnahmen wie Familienservicebüro haben wir rot-grün bereits beschlossen!"

11.01.08 09:54

Wagemann: "Rot-Grün hat für den aktuellen Stand und den weiteren Ausbau gute Vorgaben gesetzt!"

10.01.08 10:56

Westphely: "Unternehmen selber müssen zur Familienfreundlichkeit beitragen!"

03.12.07 13:50

Dette: "Gute Maßnahme zum Schutz unserer Kinder!"

26.11.07 14:56

Ingrid Wagemann: "Mit dem Einsatz von mehr Personal in der Kinderbetreuung verfolgen wir unseren begonnenen Kurs weiter: Wir investieren in die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern!"

28.08.07 14:10

Wagemann: "Das wäre ein Thema für Herrn Balkhoff als zukünftigen Quartiersmanager!"

27.06.07 12:35

Ingrid Wagemann: "Alle Eltern sollen in ihrem Portemonnaie spüren, das es ein beitragsfreies Kindergartenjahr gibt!"

11.06.07 15:09

 

Nun ist die zweite Entscheidungsrunde zu Familienzentren in der letzten Abstimmung in der Verwaltung: Für 2007 haben sich 10 Kinderbetreuungseinrichtungen mit ihren Konzepten beworben, Familienzentrum zu werden. 6 Einrichtungen sollen noch in diesem Jahr an den Start gehen.

 

Ingrid Wagemann, jugendpolitische Sprecherin der grünen Ratfraktion, freut sich über die große Resonanz aus den Einrichtungen:

11.06.07 14:50

 

"Seit zwei Jahren haben wir Grünen dieses Thema immer wieder angemahnt und auf die Dringlichkeit und Problematik hingewiesen: Jugendliche mit solchen Veranstaltungen bis zur Alkoholvergiftung in den Alkoholrausch zu puschen ist unverantwortlich", sagt Ingrid Wagemann, stellv. Fraktionssitzende der grünen Ratsfraktion.

 

Nun kommt der Erfolg: nachdem der Bund-Länder-Ausschuss erklärt hat, das flatrate-partys auch nach geltendem Recht bereits unzulässig wären, gibt der Ordnungsdezernent der Stadt Hannover klein bei.

Seiten